Landschaftspflegeaktion der Kreisgruppe Dachau 2015

Bilder von der Landschaftspflegeaktion der Kreisgruppe Dachau des BUND Naturschutz in Bayern vom Oktober 2015, Mahd der Streuwiesen mit Abtransport des Mähgutes.

Mahd mit handgeführtem Einachsmäher.

Zusammenrechen des gemähten Grases.

Aufladen auf Heuschiebegabel am Kommunaltrac der Kreisgruppe.

Das Rechen und Zusammentragen des Mähgutes ist der aufwendigste Teil der Pflegearbeiten.

Mit dem Schlepper wird das Material zu einer Sammelstell gefahren, von der es ein Landwirt abholen kann.

Für Arten, die auf Altgras oder anderen Pflanzen überwintern, wurde ein Brachebereich belassen.

Geschafft!

Maßnahmen

Wir treffen vielfältige Maßnahmen um den Lebensraum und die Artenvielfalt zu erhalten.

» Mehr informationen

Artenvielfalt auf kleinstem Raum

Erfahren Sie mehr über die einzigartige Pflanzen- und Tierarten im Palsweiser Moos.

» Artenvielfalt entdecken

Unterstützer erwünscht

Sie wollen mithelfen diese Naturlandschaft zu erhalten? Es gibt viele Möglichkeiten sich zu engagieren.

» Kontakt aufnehmen

Projektträger

BUND Naturschutz
in Bayern e. V.

Gemeinde Bergkirchen

Förderer

Flyerdownload (PDF)

Ein Biodiversitätsprojekt der Regierung von Oberbayern